Planet-Wissen: Verschickungskinder - Leid statt Erholung in der Kinderkur

Die einstündige Planet-Wissen Sendung über Kinderverschickungen ist online. Anja Röhl ist Studiogast. Hier der Pressetext vom SWR und die Sendung:

Verschickungskinder – Leid statt Erholung in der Kinderkur

Erstsendedatum im SWR, WDR und BR-Alpha: 07.10.2022

Autor/in: Martina Janning

Redaktion: Martina Janning

Bis in die 1990er Jahre wurden Millionen Kinder zur Kur geschickt. In sogenannten Verschickungsheimen sollten sie aufgepäppelt werden. Doch viele Kinder wurden systematisch gequält und misshandelt – und leiden noch heute als Erwachsene. Sie haben Angst-, Schlaf- und Essstörungen, kämpfen mit Depressionen. Lange war über das Leid der

Verschickungskinder wenig bekannt. Erst allmählich kommt Licht in dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte. Warum konnten Kurkinder gequält werden, ohne dass es jemanden interessierte? Welche Aufarbeitung wollen die Betroffenen und wie reagieren Träger der Verschickungsheime und die Politik.

Zu Gast im Studio:

Anja Röhl, Sonderpädagogin, ehemaliges Verschickungskind und Gründerin der Initiative Verschickungskinder

Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms

News-Archiv

Hier findest du ältere Beiträge:

ARD Mediathek

Planet-Wissen: Verschickungskinder – Leid statt Erholung in der Kinderkur Die einstündige Planet-Wissen Sendung über Kinderverschickungen ist online. Anja

Weiterlesen »

Recht auf Aufarbeitung erlittenen Unrechts?

„Gibt es ein Recht auf Aufarbeitung?“ fragten der Kölner Staatsrechtler Prof. Dr. Stephan Rixen und andere hochkarätige Experten auf der Tagung der „Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs“ im Juni 2022.

„Aufarbeitung, Akten, Archive – Zum Umgang mit sensiblen Dokumenten“. Darum ging es.

Weiterlesen »