26548 Norderney, 1967/1970

Zitat: „… viele Ängste bzw. Unsicherheiten habe ich dort entwickelt.“


Von: R.K.
Guten Tag,
mit großem Interesse habe ich den Artikel, im “Extra Tipp” über den Verein AKV NRW, gelesen.
Ich bin Jahrgang 1965 und wurde 1967 für 3 Monate und 1970 nochmals für 3 Monate, ins
Seehospiz Norderney verschickt. Viele Dinge aus dieser Zeit begleiten mich ein Leben lang. Je
älter ich werde, umso wichtiger ist mir ein Verstehen bestimmter Dinge. Leider war es mir nicht
möglich, mit meinen Eltern über diese Zeit zu sprechen. Meine Mutter fühlte sich sofort
angegriffen und mied dieses Thema. Ja, sie haben es nicht besser gewusst und man hat ihnen ja
auch versichert, dass es nur zum Besten der Kinder ist.
Ich bin inzwischen der festen Überzeugung, dass mich einiges aus dieser Zeit einfach geprägt
hat, viele Ängste bzw. Unsicherheiten habe ich dort entwickelt.
Gerne würde ich eine Beratung oder Erfahrungsaustausch in Anspruch nehmen, oder einfach
nur meine Geschichte erzählen.
Viele Grüße
Anonymisierungs-ID: adu