79868 Neuglashütten, 1955

Zitat: „War das Erholung?“

Zitat:
„War das Erholung?“
79868 Neuglashütten, 1955
Von: A.G.
Auch ich gehöre zu den schlecht behandelten Kindern.
Ich bin am 16.5.1947 in Neuss geboren. Ich weiß von meinen Eltern, dass ich sehr oft krank war.
Das schlimmste war eine Gelbsucht. Es war 1955, als ein Arzt darauf bestand, dass ich unbedingt
in eine Kur müsse, insbesondere weil ich sehr untergewichtig war. Hier beginnt die Zeit, an die
ich mich selbst erinnern kann.
Ich wurde mit dem Zug im Winter, es sollte eine Winterkur sein, nach Neuglashütten im
Schwarzwald gesandt.
Einer Ansichtskarte aus der Zeit stammt aus dem Kinderheim des Badische Roten Kreuzes
“Berghäusle”, die ich selbst geschrieben habe und versenden durfte nach entsprechender
Kontrolle. Diese Karte besitze ich noch.
Die “Betreuerinnen” hießen mit Vornamen Tante L., Tante .L., Tante A. und Tante O Ich sollte
unbedingt Gewicht zunehmen und bekam in meinem Gitterbett vor dem Aufstehen Grießbrei
und durfte erst nach dem Verzehr aufstehen. Mittags gab es Essen aus “einem Teller” für Suppe,
Kartoffeln, Gemüse und Nachtisch. Alles kam in den gleichen Teller, ob der leer war oder nicht.
Einzelne Kinder haben erbrochen und mussten weiter essen.
Nach 6 Wochen hatte ich 500gr. zugenommen. War das Erholung?
Anonymisierungs-ID: adl