Vor dem zu Bett gehen durfte kein Wasser getrunken werden. Uns wurde gesagt das Leitungswasser wäre kein Trinkwasser. Das war das "Ende von Lied", wir haben heimlich Wasser aus der Toilettenspülung getrunken.

Mir ist das mit dem Essenzwang Mitte der 1960er Jahre auch passiert. Kinderverschickung nach Bad Neuenahr.

Jeden Morgen Milchsuppe, trotz starkem Brechreiz musste der Teller geleert werden. Jeden Mittag das Gleiche mit dem Pudding (eine dicke Haut auf dem Pudding löste wieder diesen Brechreiz aus). Die Schüssel musste geleert werden. Vor dem zu Bett gehen durfte kein Wasser getrunken werden. Uns wurde gesagt das Leitungswasser wäre kein Trinkwasser. Was war das „Ende von Lied“? Heimlich haben wir Wasser aus der Toilettenspülung getrunken.

Uns wurde immer wieder gesagt, wenn wir das unseren Eltern mitteilen, müssen wir sofort nach Hause und unsere Eltern müssen den kompletten Aufenthalt bezahlen.