Suche
Suche

Medikamenten-Missbrauch in der Verschickung Zeitzeug:innen bitte melden!

 

Ein Forscherteam der Uni Düsseldorf will den Medikamenteneinsatz in Kinderkuren wissenschaftlich untersuchen. Der Düsseldorfer Medizinhistoriker Prof. Dr. Heiner Fangerau und sein Team bitten um Unterstützung für die Studie des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales über den Medikamenten-Einsatz in Kinderkuren und Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrie.

Wer sich an Medikamentengaben in der Verschickung erinnert, wird gebeten, sich an der anonymen Online-Befragung zu beteiligen. Dazu bitte nachfolgenden Link in den Browser kopieren : http://histmed.hhu.de/zeitzeugenportal

Unser NRW-Verein AKV-NRW e.V. unterstützt diesen Aufruf: Bitte beteiligt euch an der Aufarbeitung, damit das begangene Unrecht ans Tageslicht kommt.

Wer mit dem Forscherteam persönlich Kontakt aufnehmen möchte, kann das per mail tun: arzneimittelnrw@hhu.de

Im Oktober 2023 ist der erste Zwischenbericht geplant. Wir werden darüber berichten.

 

Newsletter-Anmeldung

SPENDEN

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Spende interessieren:

AKV NRW e.V.

IBAN DE98 3206 1384 1513 1600 00

Für eine Spendenquittung bitte eine E-Mail an:
Detlef.Lichtrauter@akv-nrw.de

Forschung 
Studien / Berichte / Dokumente

Zeitzeugen 
Persönliche Berichte / Archiv

Mitmachen 
Ehrenamt / Verein

Zeugnis ablegen
Erzähl uns deine Geschichte